Charly Coconut

Donnerstag, 15. Februar 2018 | 10:30 Uhr

Nikolaisaal / Café Ricciotti | Wilhelm-Staab-Str. 10 | Baby- und Kleinkinderkonzerte

Babykonzert: Charly Coconut

Für Babys bis 12 Monate und ihre Eltern

Künstler

Nikolaisaal-Babykonzertensemble:
Berit Jung, Kontrabass
Sabine Wenzl, Saxofon

Programm

Der Urwald ist sein Revier! Gekonnt schwingt sich der kleine Affe "Charly Coconut" von einer Liane zur nächsten und trifft dabei viele Tiere, die ihm neue Rhythmen beibringen, von Salsa über Bossa-Nova bis Swing. Unterstützt von der Kontrabassistin Berit Jung und der Saxophonistin Sabine Wenzl erklingen rhythmisch-groovige Latin-Songs bis es im ganzen Dschungel nach Guter-Laune-Musik tönt, von "Girl from Ipanema" über "Recordame" bis "El Gaucho". Hier darf mitgewippt werden!

Beschreibung

Lauschen, Brabbeln, Kuscheln, Schaukeln - hier ist alles erlaubt! Die beliebten Konzerte für die Allerkleinsten gehen in die zweite Runde. Erstklassige MusikerInnen des Nikolaisaal-Babykonzertensembles spielen abwechslungsreiche, liebevoll gestaltete und sensibel auf die besonderen Bedürfnisse der Babys abgestimmte Programme mit Musik von Jazz bis Barock. Im geschützten Raum einer Kissen-Landschaft und ganz nah bei den Musikern erforschen die Allerkleinsten die Welt der Musik mit allen Sinnen. So können auch die frisch gebackenen Mamas und Papas wieder einmal ein Konzert genießen.

Dauer: 30 Minuten.
Die Programme der Babykonzerte fördern die musikalische Entwicklung des Gehörs, unterstützen den Entwicklungsprozess von Wahrnehmung und Körperbewusstsein und stärken die Bindung zwischen Eltern und Kindern. Kinderwagenparkplätze und Wickelmöglichkeit vorhanden.

Eine Konzertreihe in Kooperation mit dem Förderverein Alte Neuendorfer Kirche und Neuendorfer Anger e.V.

Veranstalter: Musikfestspiele Sanssouci und Nikolaisaal Potsdam gGmbH

Preise: 8.00* €

*pro Elternteil, Kinder kostenfrei.
Wir empfehlen den Ticketerwerb im Vorverkauf


Diese Veranstaltung ist ausverkauft
Charly Coconut

Download | Fabian Schellhorn

Charly Coconut

Download | Fabian Schellhorn